Meeresbrise, Seebäder und urige Wälder

Usedom gilt als Deutschlands Sonneninsel. Doch nicht nur das macht die Insel zu einem idealen Urlaubsort, um Yoga und Wandern in einer kleinen Gruppe rundum genießen zu können! Die landschaftliche
Vielfalt auf überschaubarem Raum ermöglicht erlebnisreiche Urlaubstage. Wir erwandern die Seeseite mit ihrer Steilküste und dem endlosen weißen Sandstrand und genießen die Ruhe im idyllischen Hinterland mit seiner Boddenküste, den Mooren, Buchenwäldern und Binnenseen.
In die Tage starten wir mit einer Stunde Vinyasa-Yoga, wenn möglich am weiten Sandstrand. Eine Gehmeditation, eine Körperreise (Yoga Nidra) und Atemübungen runden die Woche ab.

Auch während der Wanderungen halten wir immer wieder inne, um mithilfe kleiner Naturmeditationen zur Ruhe zu kommen und das Erleben intensiver zu machen.



Reiseablauf

8-Tage-Tour

1. Tag: Anreise und Ankommen
Individuelle Anreise nach Heringsdorf. Sie treffen Daria, die Sie während dieser Woche begleitet, um 18:00 an der Rezeption der Unterkunft. Von dort gehen wir gemeinsam in einem nahe gelegenen Restaurant essen.

2. Tag: Durch ausgedehnte Buchenwälder (3 Std. Wanderung, 10 km)
Nach einer morgendlichen Yogaeinheit und einem guten Frühstück beginnen wir unsere Zeit auf Usedom mit einem Panoramablick vom Zirowberg (59m) bei Ahlbeck. Vorbei an schönen Seen führt unsere Wanderung durch Buchenwälder bis zurück ins Ostseebad Heringsdorf.

3. Tag: Windmühlen und Seeadler in der Usedomer Schweiz (3-4 Std. Wanderung, 14 km)
Wir starten mit einer sanften, vitalisierenden Yogaeinheit in den Tag. Rund um den Schmollensee und durch die hügelige Landschaft der Usedomer Schweiz führt einer der schönsten Wanderwege: reetgedeckte Bauernhäuser und Windmühlen in kleinen Dörfern liegen wie gemalt zwischen Wiesen und Schilfgürteln, in denen sich seltene Vogel- und Pflanzenarten wohlfühlen.

4. Tag: Zeit haben – sich Zeit lassen
Diesen freien Tag können Sie nutzen für ein Bad in der Ostsee oder der nahen Ostseetherme, einen Promenadenbummel oder ein Buch mit den Zehen im Sand. Oder alles zusammen? Oder Sie leihen sich ein Rad und erkunden die Insel mal aus einer anderen Perspektive?!

5. Tag: Im Zeichen des Wassers (4 Std. Wanderung, 15 km)
Keine Minute verbringen wir heute ohne das Wellenrauschen von Ostsee und Achterwasser. Am Morgen fahren wir nach Koserow, wo wir die alten Salzhütten besuchen. Dann geht es hinauf zum botanischen Kleinod Streckelsberg, von wo aus sich ein herrlicher Blick über Ostsee und Steilküste bietet. Durch Orchideen-Buchenwälder folgen wir zunächst der Steilküste, um dann hinüberzuwechseln ans Achterwasser. Je nach Wetterlage meditieren wir während der Wanderung zum Rauschen der Wellen oder wir treffen uns vor dem Schlafengehen zu einer Yoga Nidra Körperreise.

6. Tag: Zeit haben – sich Zeit lassen
Der kilometerlange Sandstrand gleich vor unserer Unterkunft lädt förmlich ein zu einer ausgiebigen angeleiteten Gehmeditation – mit den Füßen mal im Sand, mal umspielt von den Wellen, und immer mit dem Rauschen des Meeres, den Rufen der Möwen und der Meeresbrise um die Nase. Darum herum gestalten wir diesen Tag spontan.

7. Tag: Ins Wasserschloß Mellenthin (2 Std. Wanderung, 7 km)
Zum Abschluss unserer Inselwoche machen wir einen Halbtagesausflug zum Wasserschloß Mellenthin. Wir fahren mit dem Bus nach Mellenthin, wo wir schon einen ersten Blick auf das idyllische Wasserschloß werfen können, das uns zum Ende der Wanderung zum Verweilen einlädt. Doch wir wandern zunächst über den Höhenzug des Borgwalds nach Balm, einem ruhigen, an einem See gelegenen Dörfchen. Dort genießen wir ausgiebigst die Stille und folgen schließlich wieder dem Weg durch Wiesen und Gehölze zurück zum Wasserschloß Mellenthin, wo wir uns die Spezialität des Schlosses, die leckeren Waffeln, verdient haben.
Zurück in der Unterkunft beenden wir die Reise mit unserer letzten Yogastunde am Strand. Wir nehmen uns ganz bewusst Zeit, die Reise zu reflektieren und unsere Erlebnisse miteinander zu teilen.

8. Tag: Abschied nehmen
Möchten Sie noch ein paar Tage länger auf Usedom bleiben? Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Die Reihenfolge der einzelnen Tage wird vor Ort gegebenenfalls geändert.

Bei den angegebenen Zeiten für die Wanderungen handelt es sich um die reine Gehzeit! Unserem Motto „Zeit haben – sich Zeit lassen“ folgend und gespickt mit Momenten des Innehaltens und der mittäglichen Pause sind die Wanderungen Tagestouren.

Leistungen & Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer bei Einzelbelegung im „Gartenhaus“: 983,-
Preis pro Person in Ferienwohnung bei Doppelbelegung Anbau Villa Dorothea: 1.178,-
Preis pro Person im Doppelzimmer bei Einzelbelegung Anbau Villa Dorothea: 1.135,-
Preis pro Person in Ferienwohnung bei Doppelbelegung in Haus Hedwig / Haus Moeller: 999,-
Preis pro Person im Appartement bei Einzelbelegung in Haus Hedwig / Haus Moeller: 1.249,-

!Bitte beachten Sie: die Zimmer der Pension sind auf drei Häuser verteilt und haben einen völlig unterschiedlichen Charakter! Daher auch die verschiedenen Preise, um dem gerecht zu werden. Allesamt sind sie liebevoll und individuell eingerichtet. Auf der Homepage der Pension bekommen Sie einen ersten Eindruck der Individualität: www.villa-dorothea.de
Folgende Zimmer, die Sie auf der Homepage abgebildet finden, sind für unsere Gruppe reserviert:
Anbau: DZ 8 + 10
Haus Hedwig / Haus Moeller: App. M1+M2 / 11 + 14 + 15
Gartenhaus: DZ 1-5

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC / Frühstück in privat geführter Pension in Heringsdorf
  • Reiseleitung und Yogaanleitungen durch professionelle Yogalehrerin: Daria Linde
  • Programm wie beschrieben
  • alle Transferfahrten laut Programm

Im Preis nicht enthaltene Leistungen:

  • Anreise zum Urlaubsort
  • Versicherungen (Reisekostenrücktritt, Gepäck, etc.) bei der ERGO über uns buchbar
  • fakultative Ausflüge
  • Abendessen: an den Abenden suchen wir gemeinsam verschiedene Restaurants auf. Die Essenszeit legen wir gemeinsam fest am ersten Abend.
  • Sonstige Verpflegung

Tipps & Hinweise



  • Diese Reise ist nicht geeignet für mobilitätseingeschränkte Reisende.
  • Als Mindestschutz empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung (RRV)! Sinnvoll ist auch die Kombination mit einer Reiseabbruch-Versicherung (RRV-Topschutz). Das RundumSorglos-Paket bietet Ihnen einen weiteren sinnvollen Reiseschutz mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber den Einzelversicherungen. Der Abschluss aller Versicherungspakete mit integrierter RRV ist bis spätestens 14 Tage nach Zugang der schriftlichen Reisebestätigung möglich. Unser Versicherungspartner ist die ERGO. Infos zu den Versicherungsarten und den Tarifen sowie die Möglichkeit der Buchung finden Sie auf der Homepage in der Fußleiste unter "Reiseversicherung".
  • Die Reisen können bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Um die Gefahr einer Absage zu minimieren, machen wir die Durchführung der Reise auch bei geringerem Anmeldestand bis zur oben genannten Frist möglich. Hierzu ist ein "Kleinstgruppenzuschlag" zur anteiligen Kostendeckung nötig. Sollte dieser Fall eintreten, werden Sie etwa 5 Wochen vor Reisebeginn um Ihre Zustimmung gebeten. Sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zum Reisebeginn nachträglich erreicht werden, fallen diese Kosten natürlich nicht an.
  • Bitte bringen Sie eine Yogamatte mit und evt. eine Decke für die Endentspannung.
  • Die Verpflegung für die Mittagspausen kaufen sie unterwegs oder am Tag zuvor ein. Lunchpakete werden von der Pension nicht angeboten.

Reiseleitung

Daria Yoga Usedom

Daria Linde...
... lebt und arbeitet als Yogalehrerin und -therapeutin in Köln. Sie macht eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und lernt ganzheitliche Osteopathie.
Mit Yoga möchte sie ihre Begeisterung und Neugier über die Zusammenhänge in unserem Körper teilen und wecken. Es geht also nicht darum, "gut" in einer Haltung zu sein, sondern sich selbst aufmerksam in der Haltung zu erleben. "Damit können wir nicht nur auf der Matte, sondern auch in unserem Alltag mehr Stabilität und innere Gelassenheit gewinnen!" Und genau deshalb fordert sie ihre Schüler immer wieder gerne auf zu schwitzen, zu lachen, loszulassen, umzufallen und wieder aufzustehen.



 

Kurzinfo

8 Tage

Teilnehmerzahl: max. 12 (mind. 6)

Termine:

27.06. - 04.07.2021

29.08. - 05.09.2021

Unser Ampelsystem zeigt Ihnen an, wieviele Plätze noch frei sind:
grün - es sind noch Plätze frei
orange - Durchführung gesichert!
rot - leider keine Anmeldung mehr möglich

Höhepunkte:

  • Über 40 km feinsandiger Strand
  • tägliche Yogaeinheiten (Vinyasa-Yoga)
  • gemütliche Wanderungen mit Achtsamkeitsübungen und Naturmeditationen
  • Idylle und Seen im Achterland
  • Pension in Strandnähe
  • Seebrücken und Bäderarchitektur
  • Großer Vogelreichtum an Küste und Seen

 Preis: ab 983 €

Yogaeinheiten:
...aus dem Vinyasa-Yoga mit Endentspannung täglich etwa eine Stunde, außerdem eingeflochtene kurze Meditationen und Atemübungen während der Wanderungen.

Wanderungen:
...dauern bis zu 4 Stunden ohne nennenswerte Höhenunterschiede.

Unsere Unterkunft:
...liegt in der Strandstraße von Heringsdorf. In der privat geführten Pension "Villa Dorothea" wohnen wir in liebevoll eingerichteten Zimmern. Nur ein kurzer Fußweg trennt uns von dem kilometerlangen, feinsandigen Strand.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.