Die Ahr hat das idyllische Ahrtal erschaffen und begeistert alle Naturliebhaber mit Wiesen und Wäldern, Steilhängen, Weinbergen und Flussauen - ein echtes Wanderparadies, das es zu entdecken gilt! Inmitten dieser malerischen Kulisse wandern wir in einem der kleinsten Seitentäler des Rheins.

Der schöne Ort Altenahr mit seiner rund 1000-jährigen Geschichte ist einer der vielfältigsten Orte an der Mittelahr. Lange lag er abgeschnitten von der Außenwelt, bis 1833 ein Tunnel gebaut wurde. Steile Schieferwände, Weinberge und eine mittelalterliche Burgruine prägen den Ort. Heute liegt Altenahr am beliebten Rotweinwanderweg und am AhrSteig.

Das Ahrtal ist eines der kleineren Weinbaugebiete Deutschlands, aber welcher Weinliebhaber kennt nicht die vielfach ausgezeichneten Ahrweine?! Es wird überwiegend Spätburgunder (Rotwein) erzeugt. Unsere Traumwanderungen sind echte Insidertouren, es gibt sie so weder online noch in Wanderbüchern. Mit dem inkludierten Gästeticket ist man flexibel unterwegs und kann die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen. Das Hotel liegt nur 250 m vom Bahnhof entfernt.

Reiseablauf

1. Tag Anreise und Ankommen
Individuelle Anreise mit dem Auto (kostenloser Parkplatz) oder mit der Bahn (Züge fahren stündlich ab Remagen). Wir treffen uns um 18:00 an der Rezeption des Hotels.

2. Tag Best of Altenahr (11,9 km / +/- 170 Hm)
Wir kombinieren die schönsten Wanderwege auf beiden Seiten des Tals: es geht an der Ahr entlang, durch den Wald wie auch durch die Weinberge. Schöne Pfade, Ausblicke auf das Ahrtal mit seinen steilen Schieferfelsen und der Besuch der mittelalterlichen Burg Are bietet dieser schöne Wandertag.

3. Tag Steile Schieferfelsen und stille Wälder (13 km / +/- 310 Hm)
Wir starten am Bahnhof Rech und wandern ein Stück auf dem Ahrsteig, einem prämierten Wanderweg, vorbei an der Saffenburg. Dann geht es weiter bergan zu den Aussichtpunkten Schrock und Hornberg. Der Abstieg führt uns an die Ahr und in das Naturschutzgebiet Langfigtal, Lebensraum seltener, in ihrem Bestand bedrohter Vögel und wildwachsender Pflanzen.

4. Tag Zeit haben - sich Zeit lassen oder Zur XXL Bank (13,2 km / +/- 165 Hm)
Wer es heute etwas ruhiger angehen möchte, kann einen Ausflug an den Rhein mit einem Spaziergang von Remagen nach Kripp und einer Stadtbesichtigung der bunten Stadt Linz auf der anderen Rheinseite unternehmen. Oder aber Sie schließen sich Ihrer Reiseleitung an, die heute von Bad Bodendorf zur XXL Bank wandert. (Dieser Tag entfällt bei dem Kurztermin)

5. Tag Mittelalterliches Ahrweiler und Weinkultur (13,5 km / +/- 140 Hm)
Auf unserem Wanderweg von Ahrweiler nach Dernau geht es an mehreren interessanten Plätzen vorbei: an der Dokumentationsstätte Regierungsbunker, der Aussicht „Bunte Kuh“ sowie der Gedenkstätte Lager Rebstock bis hin zur idyllischen Klosterruine Weingut Marienthal, die mit einer schönen Einkehrmöglichkeit aufwartet. Zurück fahren wir entweder mit der Bahn oder wandern gemütlich auf einem Pfad direkt an der Ahr entlang. Das mittelalterliche Ahrweiler mit seinen zahlreichen Gaststätten lohnt einen längeren Aufenthalt.

6. Tag Romantische Ausblicke auf den Rhein (10,6 km / +/- 160 Hm)
Mit der Bahn geht es ohne Umsteigen bis nach Remagen, das im 19. Jahrhundert Anziehungspunkt für viele Touristen, Künstler und Schriftsteller war. Auf stillen Pfaden führt unser Weg durch abwechslungsreiche Mischwälder auf eine Anhöhe, die immer wieder schöne Blicke in das Rheintal ermöglicht. Ein Besuch der berühmten Apollinariskirche und der mediterranen Rheinpromenade runden diesen Wandertag ab.

7. Tag Abreise
Nach dem gemeinsamen Frühstück individuelle Abreise.

 

Leistungen & Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer: 620,- Euro

(Einzelzimmerzuschlag 90,- Euro, Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung: 140,- Euro)

Kurztermin: 550,- Euro

(Einzelzimmerzuschlag 75,- Euro, Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung: 120,- Euro)

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Übernachtungen: 6 (5) x im Doppelzimmer
  • Verpflegung: 6 (5) x Frühstück, 6 (5) x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Gästeticket für öffentliche Verkehrsmittel, gültig im gesamten VRM-Bereich (bis Koblenz und Mosel)
  • qualifizierte Reiseleitung: Sabine Peter
  • Veranstalter: Partnerveranstalter

Im Preis nicht enthaltene Leistungen:

  • Anreise zum Urlaubsort
  • Versicherungen (Reisekostenrücktritt, Gepäck, etc.) bei der ERGO über uns buchbar
  • fakultative Ausflüge
  • sonstige Verpflegung

Tipps & Hinweise

  • Diese Reise ist nicht geeignet für mobilitätseingeschränkte Reisende.
  • Als Mindestschutz empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung (RRV)! Sinnvoll ist auch die Kombination mit einer Reiseabbruch-Versicherung (RRV-Topschutz). Das RundumSorglos-Paket bietet Ihnen einen weiteren sinnvollen Reiseschutz mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber den Einzelversicherungen. Der Abschluss aller Versicherungspakete mit integrierter RRV ist bis spätestens 14 Tage nach Zugang der schriftlichen Reisebestätigung möglich. Unser Versicherungspartner ist die ERGO. Infos zu den Versicherungsarten und den Tarifen sowie die Möglichkeit der Buchung finden Sie auf der Homepage in der Fußleiste unter "Reiseversicherung".
  • Die Reisen können bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Um die Gefahr einer Absage zu minimieren, machen wir die Durchführung der Reise auch bei geringerem Anmeldestand bis zur oben genannten Frist möglich. Hierzu ist ein "Kleinstgruppenzuschlag" zur anteiligen Kostendeckung nötig. Sollte dieser Fall eintreten, werden Sie etwa 5 Wochen vor Reisebeginn um Ihre Zustimmung gebeten. Sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zum Reisebeginn nachträglich erreicht werden, fallen diese Kosten natürlich nicht an.
  • Unsere Unterkunft ist das Hotel Ruland: Das 3-Sterne-superior-Hotel mit der familiären Note liegt direkt an der Ahruferpromenade, mitten im Zentrum von Altenahr. www.hotel-ruland.de
  • Hier finden Sie Informationen zum Standort dieser Reise: www.ahrtal.de

Reiseleitung

Sabine Peter 

Sabine Peter...

...führt seit 26 Jahren Wandergruppen durch die ganze Welt. Sie ist im Ahrtal aufgewachsen und kennt die Region und viele auch unbekanntere Wanderwege bestens. So können ihre Gäste sicher sein, echte Insidereinblicke zu erhalten! "Ich wünsche mir, dass alle entspannt aus dem Urlaub zurückkehren!"

 

 

 

Kurzinfo

7 Tage

Teilnehmerzahl: Max. 14, mind. 8

Termine:

09.05. - 15.05. 2021

06.06. - 12.06. 2021

06.09. - 11.09. 2021*

*Kurztermine 6 Tage (ab 550,- €)

Höhepunkte:

  • Steilhänge, Flussauen und Weinberge
  • tolles Hotel mit Gartenterrasse an der Ahr
  • mittelalterliche Burgruine Are

Preis: ab 620,- €

Unsere Unterkunft:

Das 3-Sterne-superior-Hotel Ruland mit der familiären Note liegt direkt an der Ahruferpromenade, mitten im Zentrum von Altenahr

Unsere Wanderungen:

... sind etwa 13 Kilometer lang, können aber individuell verkürzt oder auch verlängert werden.

 

Partnerveranstalter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.