Langeweile ist ein Fremdwort in dieser Stadt, jedenfalls für all die, die nicht nur das monumentale Paris vor Augen haben. Überzeugen Sie sich. Paris mit dem Fahrrad ist ein außergewöhnlicher, charmanter und unvergesslicher Annäherungsversuch an die Stadt an der Seine. Entdecken Sie das Leben der französischen Metropole jenseits des Autoverkehrs. Überraschend viele Parks und Grünanlagen sorgen für schattige Oasen der Ruhe und Platz zum Radfahren.
Unsere erste Radtour bringt uns direkt ins Herz von Paris: Stadtpaläste im mittelalterlichen "Marais" und Pause im Judenviertel. Kontrastprogramm: Mit dem Fahrrad erkunden wir das ungewöhnliche, vor allem aber unbekannte dörfliche Paris. Lassen wir uns überraschen! Höhepunkt ist sicher die Tagestour im Zeichen des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. Ach ja, das Rendezvous mit dem bekannten Sänger Jim Morrison auf dem Friedhof "Père Lachaise"! Keine Angst, wir verpassen es nicht und erfahren außerdem noch so manch originelle Anekdote über einige der Grabstätten.

Reiseablauf

Reiseverlauf vom 9.5.-13.5.2018 (5 Tage):

1.Tag: Individuelle Anreise, Ankunft im Hotel bis 18:00 Uhr; Zimmerverteilung. Empfang (inkl. WillkommensDrink), Begrüßungsabendessen und Reisebesprechung.

2.Tag: Am Vormittag Radtour „Das Herz von Paris“ (Dauer: 4—5 h; ca.17 km); Nachmittag zur freien Verfügung
Diese Radtour führt uns in das mittelalterliche Paris: Notre Dame, Place des Vosges, Palais Royal und Louvre. Wir nehmen vor allen Dingen das Marais etwas näher in Augenschein und fahren an den Stadtpalästen vorbei ins pittoreske Judenviertel. Aber auch das moderne Paris kommt mit dem Hallenviertel und dem Centre Pompidou nicht zu kurz.

3.Tag: Am Vormittag Radtour „Das andere Paris“ (Dauer: 4 Stunden; ca.19 km); Nachmittag zur freien Verfügung
Eine Radtour abseits der Touristenpfade durch das volkstümliche 13. Arrondissement. Das Paris der Künstlerateliers, der kleinen grünen Wohnoasen, der ersten Sozialwohnungen, des dörflichen Viertels "la Butte aux Cailles" und dem ewig lebendigem China-Town. Bei den Gebrüder Tang, dem grössten asiatischen Supermarkt Europas machen wir eine Schlemmerpause.

4.Tag: Ganztägige Radtour Versailles (Dauer/Länge:6 – 8 Stunden; ca. 48 km)
Natürlich fahren wir um das prächtige Schloss herum. Können den Schlossgarten besichtigen, aber toll ist dann, nach einem typisch französischem Picknick (vorausgesetzt, das Wetter spielt mit), den wunderschönen Park mit dem kleinen und grossem Trianon und dem Museumsdorf von Marie-Antoinette abzufahren. Durch Wälder und Parks geht es anschliessend in das tummelnde Pariser Stadtleben zurück. Am Triumphbogen vorbei über die Champs Elysées bis zum Place de la Concorde. Gemeinsames Abschiedsabendessen.

5.Tag: Frühstück, Spaziergang zum Friedhof „Pere Lachaise“; vormittags Auschecken und individuelle Abreise (ab ca. 12:00 Uhr)
(Änderungen im Reiseverlauf aufgrund örtlicher Gegebenheiten sind möglich)

 

Reiseverlauf vom 30.5.-3.6.2018 und 29.9.-3.10.2018 (5 Tage)

1.Tag: Individuelle Anreise, Ankunft im Hotel bis 18:00 Uhr; Zimmerverteilung. Empfang (inkl. WillkommensDrink), Begrüßungsabendessen und Reisebesprechung.

2.Tag: Paris von den Seineufern aus betrachtet. Heute geht es über mindestens sieben Pariser Brücken. An unserer Route liegen die Ile de la Cité mit Sainte Chapelle, Conciergerie, Marsfeld, der Eiffelturm, Place de la Concorde, Tuillerien-Gärten, der Louvre, Ile Saint Louis und das neue Paris um die Nationalbibliothek, die Brücke Simone de Beauvoir, Omnisport Palast Bercy und das Finanzministerium. (Dauer/Länge: ca. 6 Stunden / 22 kmh)

3.Tag: "Pariser Landleben" – ganztägige Radtour entlang der Marne zum Schloss Vincennes, dem Schloss Champs sur Marne und der ehemaligen Schokoladenfabrik Noisiel. Mittagessen in einer typischen Guingette (nicht im Reisepreis enthalten). Rückfahrt mit dem Zug nach Paris.(Länge: ca. 38 km)

4.Tag: Der wilde Osten von Paris. Wir folgen dem Kanal Saint Martin und entdecken ein neues hippes Viertel, in dem früher Fabriken und Lagerhäuser standen. Wir erreichen den Place Stalingrad, Parc Buttes Chaumont, Parc de la Villette und Belleville. (Länge: ca. 19 km). Gemeinsames Abschiedsabendessen.

5.Tag: Nach dem Frühstück Spaziergang durch den Norden des Marais zum ältesten überdachten Markt der Stadt (ca. 3,5 Stunden; Ende gegen 14 Uhr). Vormittags Auschecken und individuelle Abreise.

(Änderungen im Reiseverlauf aufgrund örtlicher Gegebenheiten sind möglich)

 

Reiseverlauf 21.07. - 28.07. 2018 (8 Tage):

1.Tag (Sa): Individuelle Anreise, Ankunft im Hotel bis 18:00 Uhr; Zimmerverteilung. Empfang (inkl. WillkommensDrink), Begrüßungsabendessen und Reisebesprechung.

2.Tag (So): Unsere Entdeckungsreise durch Paris beginnen wir mit einem morgendlichen Spaziergang über Montmartre. Hier haben einst die berühmten Maler wie Toulouse-Lautrec, Renoir, Modigliani und auch Picasso gemalt und das Leben in den Kabarets genossen. Nachmittag zur freien Verfügung.

3.Tag (Mo): Paris von den Seineufern aus betrachtet. Heute geht es über mindestens sieben Pariser Brücken. An unserer Route liegen die Ile de la Cité mit Sainte Chapelle, Conciergerie, Marsfeld, der Eiffelturm, Place de la Concorde, Tuillerien-Gärten, der Louvre, Ile Saint Louis und das neue Paris um die Nationalbibliothek, die Brücke Simone de Beauvoir, Omnisport Palast Bercy und das Finanzministerium. (Dauer/Länge: ca. 6 Stunden / 22 kmh)

4.Tag (Di): Ganztägige Radtour Versailles (Dauer/Länge:6 – 8 Stunden; ca. 48 km)
Natürlich fahren wir um das prächtige Schloss herum. Können den Schlossgarten besichtigen, aber toll ist dann, nach einem typisch französischem Picknick (vorausgesetzt, das Wetter spielt mit), den wunderschönen Park mit dem kleinen und grossem Trianon und dem Museumsdorf von Marie-Antoinette abzufahren. Durch Wälder und Parks geht es anschliessend in das tummelnde Pariser Stadtleben zurück. Am Triumphbogen vorbei über die Champs Elysées bis zum Place de la Concorde.

5.Tag (Mi): Radtour durch "Das andere Paris": Eine Radtour abseits der Touristenpfade durch das volkstümliche 13. Arrondissement. Das Paris der Künstlerateliers, der kleinen grünen Wohnoasen, der ersten Sozialwohnungen, des dörflichen Viertels "la Butte aux Cailles" und dem ewig lebendigem China-Town. Bei den Gebrüder Tang, dem grössten asiatischen Supermarkt Europas machen wir eine Schlemmerpause. Nachmittag zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen in der Moschee von Paris.

6.Tag (Do): Tag zur freien Verfügung, abends um ca. 20:00 Uhr Start zur Fahrradtour durch das nächtliche Paris (ca. 3 h).

7.Tag (Fr): "Pariser Landleben" – ganztägige Radtour entlang der Marne zum Schloss Vincennes, dem Schloss Champs sur Marne und der ehemaligen Schokoladenfabrik Noisiel. Mittagessen in einer typischen Guingette (nicht im Reisepreis enthalten). Rückfahrt mit dem Zug nach Paris.(Länge: ca. 38 km)

8.Tag (Sa): Nach dem Frühstück Besichtigung des Friedhofs Père Lachaise, individuelle Rückfahrt.

(Änderungen im Reiseverlauf aufgrund örtlicher Gegebenheiten sind möglich)

Leistungen & Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer: 5 Tage: 520,- € (Einzelzimmerzuschlag 140,- €)
8 Tage: 899,- € (Einzelzimmerzuschlag 235,-€)

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 4 / 7 Nächte im DZ (DU/WC)
  • 4 / 7 x französisches Frühstück; je 1 x Abend-/Mittagessen (nur 8-tägige Reise)
  • 3 / 5 geführte Radtouren
  • gemeinsames Begrüßungs- und Abschiedsessen
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
  • Führung über Montmartre (nur 8-tägige Reise)
  • Transferfahrten (Métro bzw. Zug) laut Programm
  • Reiseführer Paris (inkl. Stadtplan)
  • Willkommensdrink
  • Veranstalter: inselzeitreisen-Partner

Im Preis nicht enthaltene Leistungen:

  • An-/Abreise Paris (Angebot auf Anfrage) 
  • Zusatzübernachtung (ÜF) im DZ p.P. ab 65 €
  • Zusatzübernachtung (ÜF) im EZ ab 80 €Mietrad 5-tägige Reise 70 €
  • Mietrad 8-tägige Reise 100 €
  • E-Bike 5-tägige Reise 100 €
  • E-Bike 8-tägige Reise 150 €
  • Fahrradhelm pro Tag: 1,00 €
  • Fahrradtasche pro Tag: 2,00 €
  • sonstige Verpflegung 
  • Eintritte in Museen, Theater, Kinos u. a.
  • Versicherungen (Reisekostenrücktritt, Gepäck, etc.) bei der ERV über uns buchbar

Tipps & Hinweise

  • Sie wohnen in einem kleinen, zentral gelegenen einfachen Hotel in unmittelbarer Nähe zur Oberkampf - Meile. Dort finden Sie ein vielfältiges Angebot an Bistros, Cafés und Restaurants. Alle Zimmer des gemütlichen, sauberen Hotels sind mit Dusche und WC ausgestattet. Das typisch französische Frühstück werden wir im Hotel einnehmen. Am Anreisetag laden wir Sie zu einem Begrüßungsabendessen in einem typischen Pariser Restaurant mit viel Flair und einer täglich wehcselnden Speisekarte im Oberkampfviertel ein. Zum gemeinsamen Abschiedsabendessen wird uns provenzalische Küche mit Pariser Charme ganz in der Nähe des Place des Vosges serviert.
  • Bequem und schnell ist Paris inzwischen von Deutschland aus zu erreichen. Durch direkte Schnellzugverbindungen ist Paris von Deutschland aus schnell und bequem zu erreichen. Zwischen Köln und Paris Nord verkehrt mehrmals täglich der Thalys (ca. 4 h), Stuttgart wird über mehrere TGV-Verbindungen mit Paris Est verbunden (ca. 3,5 h / 1 x täglich ab München ca. 6 h). Von Frankfurt/Main erreichen Sie Paris Est mit dem ICE (ca. 4 h). Leider ist die Mitnahme des eigenen Fahrrads in aller Regel ausgeschlossen. Bei der Buchung sind wir Ihnen selbstverständlich gerne behilflich. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
  • Als Mindestschutz empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung (RRV)! Sinnvoll ist auch die Kombination mit einer Reiseabbruch-Versicherung (RRV-Topschutz). Das RundumSorglos-Paket bietet Ihnen einen weiteren sinnvollen Reiseschutz mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber den Einzelversicherungen. Der Abschluss aller Versicherungspakete mit integrierter RRV ist bis spätestens 14 Tage nach Zugang der schriftlichen Reisebestätigung möglich. Unser Versicherungspartner ist die ERV. Infos zu den Versicherungsarten und den Tarifen sowie die Möglichkeit der Buchung finden Sie auf der Homepage in der Fußleiste unter "Reiseversicherung".
  • Die Reisen können bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Um die Gefahr einer Absage zu minimieren, machen wir die Durchführung der Reise auch bei geringerem Anmeldestand bis zur oben genannten Frist möglich. Hierzu ist ein "Kleinstgruppenzuschlag" zur anteiligen Kostendeckung nötig. Sollte dieser Fall eintreten, werden Sie etwa 5 Wochen vor Reisebeginn um Ihre Zustimmung gebeten. Sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zum Reisebeginn nachträglich erreicht werden, fallen diese Kosten natürlich nicht an.

Kurzinfo

5 / 8 Tage

Teilnehmerzahl: Max. 15 (mind. 8)

Termine:

09.05. - 13.05. 2018

30.05. - 03.06. 2018

21.07. - 28.07. 2018

29.09. - 03.10. 2018

 

Höhepunkte:

  • Das mittelalterliche Marais
  • Kulinarische Genüsse
  • Das dörfliche Paris
  • Versailles
  • Père Lachaise

Preis: ab 459,- €

Radtouren:
…dauern zwischen 4 und 8 Stunden (17 bis 48 km) ohne große Höhenunterschiede. 

Unterkünfte:
Sie wohnen in einem kleinen, zentral gelegenen einfachen Hotel in unmittelbarer Nähe zur Oberkampf-Meile. Dort finden Sie ein vielfältiges Angebot an Bistros, Cafés und Restaurants. Alle Zimmer des gemütlichen, sauberen Hotels sind mit Dusche und WC ausgestattet. Das typisch französische Frühstück werden wir im Hotel einnehmen.

Partnerveranstalter