Ein Team fröhlicher Menschen, die alle eins gemeinsam haben: sie lieben die Natur und das Wandern und freuen sich darüber, diese Liebe mit ihren Gästen teilen zu können!

Kompetent und sicher begleiten sie ihre Gäste durch die Urlaubstage.

Ihr gemeinsames Ziel ist es, Träume zu erfüllen!

 

Carola Lindig kl kl

CAROLA LINDIG

... liebt die Schönheit weiter kontrastreicher Landschaften. In der nahezu grenzenlosen Vielfalt der Natur sowie der spannenden Entstehungsgeschichte unserer Landschaftsformen findet sie auf Reisen in den verschiedensten Umgebungen kreative Inspiration für Kunsthandwerk und Fotografie (www.travelwood.de). Ein Land mit all seinen Facetten zu betrachten und von innen heraus kennenzulernen –  daran möchte sie auch Sie teilhaben lassen und freut sich auf eine gemeinsame Reise mit Ihnen.


Fateh kl kl

FATEH WYSOTZKI

... "Schon für die Schule und später mein Studium schien ich nie optimal gestrickt zu sein, denn Sitzen und Reden waren nicht mein Ding. Während ich mir alle Mühe gab, still zu sein und zuzuhören, flüsterten meine Zellen leise: “Steh auf und setz es in Bewegung um. Mach es, sei es, leb es!“ Und so wurde die Beschäftigung mit diesem inneren Impuls zu meiner Berufung, die mich von der Psychologie zur Tanztherapie, zum Tanz und Yoga, zur Körpertherapie und schließlich den energetischen Heilweisen führte. Raus aus dem Kopf und rein ins Fühlen, Erleben, Dasein.
Es ist meine größte Freude, andere Menschen an dieser Faszination teilhaben zu lassen und sie auf ihrem Weg zu sich selbst zu begleiten."


Ingo Stein

INGO STEIN

... unser Islandspezialist, versorgt uns stets mit neuen, brillianten Islandfotos. Da er Hobbyornithologe ist, sind darunter auch wunderschöne Portraits der nordischen Vogelwelt. Ingo hat sich schon immer vom einsamen Norden angezogen gefühlt und dort per Rad und Rucksack viel Zeit verbracht. Speziell auf Island, wo man der Natur in besonderer Weise ausgesetzt ist und nahe kommt, freut er sich immer wieder auf neue Entdeckungen mit flexiblen, kleinen Reisegruppen.

 


Jacqueline Esen kl kl

JACQUELINE ESEN

... ist Fotografin und Fachbuchautorin. Ihre Bücher „Rezepte für bessere Fotos“ (2009), „Der große Fotokurs“ (2010) und „Digitale Fotografie“ (2011) sind Bestseller. Als Fototrainerin begleitet sie seit vielen Jahren Anfänger und Fortgeschrittene in Workshops und auf Fotospaziergängen durch ihre Heimatstadt. Sie ist Jurymitglied beim Münchner Fotomarathon, der 2012 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Aktuell beschäftigt sie sich mit den Vorzügen kleiner Kompaktkameras, mit denen sie genauso gerne und viel fotografiert wie mit großen Spiegelreflexmodellen. www.betrachtenswert.com


Katrin Zuendorf kl

KATRIN ZÜNDORF

... wandert und klettert seit ihrer Jugend. Dabei sind besondere Landschaften wie das Elbsandsteingebirge, der Hainich oder die Fränkische Schweiz ihre große Leidenschaft, wenn sie das Fernweh nicht gerade in den skandinavischen oder irischen Norden zieht.
Mit ihren Gruppen geht sie auf historische Spurensuche, nimmt sich Zeit für die Kleinigkeiten am Wegesrand und genießt das Draußensein.


Marteinn kl

MARTEINN TEITUR KRISTJANSSON

... Wenn er nicht in den isländischen Bergen unterwegs ist, leitet er einen Kindergarten in Reykjavik. Vor zwölf Jahren aus der Schweiz eingewandert, lässt ihn dieses Land nicht mehr los, so dass er seine Liebe mit der Namensanpassung besiegelt hat. Es fasziniert Marteinn, in der isländischen Natur wie in einem Buch zu lesen und detektivisch der Entstehungsgeschichte auf den Grund zu gehen.


Norbert Hillebrand kl

NORBERT HILLEBRAND

... "Schon lange ist Norbert von der ruhigen aber auch rauen Atmosphäre des Nordens begeistert und hat in den letzten Jahren auch den Kontrastumfang Islands zu schätzen gelernt.
Hohe Berge direkt am Meer, schroffe Felsen und weite, sanft geschwungene Landschaften, knapp am Polarkreis und trotzdem maritim mild, zwischen den Kontinenten und dennoch eine völlig eigene kleine Welt ..."


Peter Schuth kl kl

PETER SCHUTH

... "Geistig frei zu sein heißt für mich, frei zu sein von allen Gedanken, die mich im Moment nicht weiterbringen. Das gelingt uns viel leichter in der Natur. Ein Rückzug aus der gewohnten Umgebung ermöglicht uns, unser inneres Gleichgewicht und die Quellen der eigenen Kraft dauerhaft wiederherzustellen. Ich freue mich, wenn ich meinen Gästen helfen kann, den natürlichen Zugang zur Natur und sich selbst wieder herzustellen. Altes loslassen und seinen Weg kraftvoll mit neuen Perspektiven weitergehen!"


peter simon kl

PETER SIMON

... "Über das Reisen ist so viel schon gesagt worden, alles vielleicht. Also kann es nur noch um die Färbungen gehen, um das Wie. Wie eigentlich immer im Leben: nicht was, sondern wie? Und schon sind wir mittendrin, und die Reise beginnt. In einer Welt, die nur noch aus Zielen besteht, ist es beruhigend, einmal gehen zu können und sein zu dürfen, ohne zu wissen wohin und warum."


rene reviol 155x200px kl

RENÉ REVIOL

...ist Diplom-Geograph und geprüfter Wildnisführer.
„Zu keiner Zeit erfahre ich das Leben so intensiv wie unterwegs in wilden Gegenden. Reisen bedeutet für mich, lebendig zu sein und meine Umwelt besonders intensiv zu erleben. Nicht weniger schätze ich jedoch auch die unvergesslichen Begegnungen mit Einheimischen und Mitreisenden. Als Geograph interessiert mich natürlich die Geologie Islands ganz besonders. Die vulkanischen Aktivitäten vor dem Hintergrund der von eiszeitlichen Gletschern geprägten Landschaften sind einzigartig und bieten interessante Einblicke in die Kräfte, die unseren Planeten formen. Daher ist es mir auch wichtig, dass der direkte Kontakt mit der Natur bei den täglichen Wanderungen nicht zu kurz kommt!“


Sabine Schulz 1 kl kl

SABINE SCHULZ

... ist Designerin, Strategin und Naturkennerin und gibt ihr Programm NATURESPONSE® in Seminaren weiter.
„Ich war immer auf der Suche nach Wegen, wie wir unsere Intuition, unser Inneres & unser sicheres Wissen leichter zum Kopf hinzuschalten können. Dabei ist es tatsächlich einfach: das Außen spiegelt das Innen – immer. Und je vielfältiger das Außen ist, umso mehr Facetten können wir über die Symbolik der Natur wahrnehmen. “
Sabine ist eine kreative Brückenbauerin für Menschen zu sich selbst – von außen nach innen, von innen nach außen.
www.sabine-schulz-kommunikation.com/naturesponse


Silvia reichert de palacio kl kl

SILVIA REICHERT DE PALACIO

... lebt seit 1985 auf den Balearen und gehört zur ersten Generation der in Europa ausgebildeten Feng-Shui-Experten, Geomanten und Tiefenökologen. Das von ihr entwickelte Konzept der Geomediation schafft für Mensch und Erde die Möglichkeit, sich gegenseitig zu fördern. Sie ist Autorin von Fachliteratur.

„Achtsamkeit, Liebe und Schönheit sind meine Leitmotive. Die Natur ist meine Lehrerin, ich lausche ihr und lasse Unsichtbares sichtbar werden. Wege aufzuzeigen, wie ein ganzheitliches gesundes Leben im Einklang mit dem direkten Lebensumfeld und der Natur möglich ist, sehe ich als Ziel meiner Arbeit an. Es macht mir Freude, Menschen zu sich selbst zu begleiten und zu sehen, wie sie ihre eigene Kreativität entfalten.“


Sonja Lenz kl

SONJA LENZ

... Gründerin von inselzeitreisen, würde am liebsten alle Islandreisen selber leiten und dann noch an den übrigen Reisen als Gast teilnehmen. So begnügt sie sich mit Spezialreisen nach Island, die alle zwei Jahre stattfinden und Kraft gebenden Kurzreisen in die Vulkaneifel und den Hunsrück. Aber sie liebt es, neue Reisen vorzubereiten und besondere Individualreisen nach Island zu planen.

Verloren hat sie ihr Herz an die isländischen Westmännerinseln. Heima-Ey = Heimat-Insel! 


Steffi Deickert kl

STEFFI DEICKERT

... liebt den Norden. Kein Wunder, ist sie doch fast in Sichtweite der Inseln Usedom und Rügen geboren! Vor dem Frühstück verbringt sie gerne einige Momente am Meer, um den Tag zu begrüßen und freut sich, wenn ihre Gäste sie dabei begleiten. Als studierte Landschaftsökologin vermittelt sie ihren Gästen viele bunte Facetten der Landschaften, vergisst darüber aber nie das Staunen und ihre Bewunderung für die Natur!


sybille stoehr 2 kl

SYBILLE STÖHR

..."Mir liegt besonders am Herzen, meinen Gästen Spaß an der Bewegung in der Natur zu vermitteln. Dazu kommt mein ausgeprägter Sinn für kulinarische Genüsse - denn, so meine Lebensphilosophie: Das Leben ist zu kurz, um billigen Wein zu trinken. Deshalb warte niemals, bis Du Zeit hast!

Ich liebe den Kontrast. Es müssen nicht immer die hohen Berge sein - nichts ist erfrischender als eine kühle Brise am Meer - z.B. auf Usedom. Ich freue mich, meine Gäste die Schönheit von Deutschlands Sonneninsel auf erlebnisreichen Wanderungen erleben zu lassen!"


Thomas Berz kl

THOMAS BERZ

... beschloss nach der ersten Linien-Bus-Tour durch Island, das Land näher kennen zu lernen und so bereist er nun seit 1996 Island – immer zur Hand die Kameraausrüstung, um unvergessliche Eindrücke wie diese [www.thomasphotography-und-reisen.de] festzuhalten.
Botanik, Vulkane und die Arktis gehören zu seinen besonderen Interessen.